Äpfel Der Apfel ist die beliebteste Schweizer Frucht und gehört in die Pflanzengattung der Kernobstgewächse. Etwas mehr als 16 kg essen Herr und Frau Schweizer pro Kopf und Jahr. Äpfel sind gesund und enthalten Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Fruchtsäuren und leicht verdauliche Kohlenhydrate (Fruchtzucker) und Ballaststoffe wie Rohfasern. Zellulose oder Pektine binden Schadstoffe und fördern die Verdauung. Die ideale Zwischenmahlzeit; der Apfel liefert Energie und löscht den Durst. Ernte Die Ernte startet im Spätsommer von Anfang August bis Ende Oktober. Verwendung Die Äpfel können roh, gekocht oder gedörrt verwendet werden und eigenen sich zur Zubereitung von: Fruchtsalat, Müesli, Kuchen, Creme, Sorbet, Schnitzli gedörrt, Saft, Most oder Muus.
Ruth und Willi Staubli, Hasli, 5630 Muri, 056 664 16 91, info@staublibeeren.ch